Bundesweiter Vorlesetag von Stiftung Lesen,

24. November 2014 - 0 Kommentare

der Wochenzeitung DIE ZEIT und der Deutschen Bahn Stiftung findet seit 2004 jedes Jahr im November statt und gilt heute als das größte Vorlesefest Deutschlands.
Der Bundesweite Vorlesetag will ein öffentlichkeitswirksames Zeichen für das Vorlesen setzen und so Freude am Lesen wecken.
So passiert auch wieder in Zirndorf – die beiden Vorleserinnen Petra Guttenberger und Adelheid Seifert lesen im Kiga Mittendrin in Zirndorf und zeigen damit, wie wichtig vorlesen ist.

Verfassen Sie einen Kommentar

Sie müssen Sich registrieren, um kommentieren zu können: Anmelden