Muttertag in der Diakonie in Zirndorf

4. Mai 2012 - 0 Kommentare

Eine Stunde Humortherapie mit Clown Celine war in diesem Jahr das Geschenk der Frauen-Union Zirndorf zum Muttertag.

So starteten wir heute in der Diakonie in Zirndorf.
Sowohl die Bewohner, als auch die Mitarbeiter der Tagesbetreuung waren begeistert und allein schon die glücklichen Gesichter über zeugte uns – wir haben wieder das richtige Geschenk gefunden.

Die Humortherapie ist ein sehr großer Mehrwert, vor allem im Leben der demenzkranken Menschen.
Als Clown kann man mit demenzkranken Menschen Kontakt aufnehmen, auch wenn diese nicht mehr sprechen können. Er kann sich auf die noch vorhandenen Fähigkeiten einlassen, Emotionen bei den Bewohnern hervorrufen und Spannungen lösen. Der Clown kann Freude und Leid darstellen, somit darf er lachen oder auch weinen.

Verfassen Sie einen Kommentar

Sie müssen Sich registrieren, um kommentieren zu können: Anmelden

Termine

Meine Nächsten Aktivitäten

Aktuelles

Neuigkeiten aus meinem Blog

13.05.2021
Tag der Pflege
Unsere Pflegekräfte setzen sich in Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen und bei der Pflege zu Hause tagtägl... » weiterlesen
12.05.2021
Die örtliche Gastronomie braucht diese Unterstützung! Damit diese Lokale noch da sind, wenn die Coronakrise überwunden ist!
Antrag auf Unterstützung der Gastronomie - Erweiterung der Freischankflächen Die CSU Fraktion beantr... » weiterlesen

Videos

Adelheid Seifert auf YouTube

» Weitere Videos von Adelheid Seifert