Die Seele flüchtet mit

30. September 2011 - 0 Kommentare

 

50 Jahre Kapelle St. Paul in der Aufnahmeeinrichtung in Zirndorf

Am bundesweiten “Tag des Flüchtlings”, Freitag den 30. September 2011, besuchte der katholische Erzbischof von Bamberg, Dr. Ludwig Schick, die Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber (ZAE) an der Rothenburger Straße 31 in Zirndorf.

Anlass dafür war das 50jährige Weihejubiläum der Kapelle St. Paul in der ZAE. Sie wurde am 21. Oktober 1961 vom damaligen Erzbischof von Bamberg, Dr. Josef Schneider, geweiht.

Auch für die Frauen-Union Zirndorf war es wichtig, den ökumenischen Gottesdienst mit zu feiern und auf diesem Wege  den dort ansässigen Wohlfahrtsverbänden und Mitarbeitern ihre Verbundenheit und Unterstützung zu präsentieren.

Verfassen Sie einen Kommentar

Sie müssen Sich registrieren, um kommentieren zu können: Anmelden

Termine

Meine Nächsten Aktivitäten

Aktuelles

Neuigkeiten aus meinem Blog

13.05.2021
Tag der Pflege
Unsere Pflegekräfte setzen sich in Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen und bei der Pflege zu Hause tagtägl... » weiterlesen
12.05.2021
Die örtliche Gastronomie braucht diese Unterstützung! Damit diese Lokale noch da sind, wenn die Coronakrise überwunden ist!
Antrag auf Unterstützung der Gastronomie - Erweiterung der Freischankflächen Die CSU Fraktion beantr... » weiterlesen

Videos

Adelheid Seifert auf YouTube

» Weitere Videos von Adelheid Seifert